Animax®

Ein mechanisches Hilfsmittel für Thoraxkompression und Beatmung bei Kreislaufstillstand. Das Gerät arbeitet ohne externe Energiequelle wie Batterie oder Druckluft. Animax wird von der Firma AAT in Albstadt hergestellt und vertrieben.


Technische und medizinische Daten

Patientengruppe Erwachsene
Betätigung durch eine Person
Gewicht animax 9,8 kg
Gewicht animax mit Tasche und Zubehör 14,3 kg
animax auspacken und aufbauen ca. 20 Sekunden
animax an Thorax anlegen ca. 3 - 5 Sekunden
automatische Umschaltung 30:2
Beatmungsvolumen 500 - 600ml
Eindrücktiefe 40 - 50 mm
Tasche (H /B /T) 38 cm/ 53 cm/ 18 cm

Quelle : AAT

Patentanmeldung : DE19704032A1

Eine transportable Vorrichtung zur Durchführung der kardiopulmonalen Reanimation, wobei die Kraft vom Helfer mittels eines Hebelarms auf den Patienten übertragen wird. Die Kraftübertragung erfolgt über einen langen, von dem Helfer zu bedienenden Hebelarm auf einen kurzen, mit dem Patienten in Kontakt stehenden Hebelarm. Bedeutsam sind eine feste Unterlage, hier bestehend aus einer Grundplatte , ein Pfosten , eine verschiebbare Rohrhülse mit Ausleger und ein feststehender Drehpunkt. Bei der Kraftübertragung per Hebelarm auf die Druckeinheit  fungiert die Unterlage als Widerlager für den Patienten und stellt über den fixierten Drehpunkt eine vollständige Kraftübertragung vom Hebelarm auf den Patientenkörper sicher.

Quelle : www.patent-de.com