Schock-Index

Der Schock-Index wird bei Notfällen mit schweren Blutungen ermittelt. Er weißt auf die schwere eines möglichen Schocks hin.

Die Schwere eines des Schocks und die ungefähre Menge eines Blutverlustes, lässt sich mit Hilfe des Schock-Index einfach erfassen. Die Formel lautet:

SchockßIndex = Puls : systolischen Blutdruck

Ein Sckock-Iindex von 0,5 ist normal, Blutverlust unter 10%, Ein Schock/Index von 1.0  weißt auf einen  drohender Schock, einen Blutverlust von 20 - 30% hin. Ein Schockindex über 1.5 weißt auf einen manifesten, lebensbedrohlichen Schock hin