Buscopan©

Buscopan© ist ein Medikament gegen Bauchkrämpfe, Völlegefühl, Übelkeit und Blähungen also gegen das  Reizdarmsyndrom. In der Notfallmedizin wird es bei Krampf und Kolikartigen Schmerzen eingesetzt. Der Wirkstoff von Buscopan ist Butylscopolamin. Buscopan wird u.a. von Boehringer-Ingelheim produziert.

Boscopan in der ersten Hilfe

Buscopan ist in Tabelletenform und als Dragees erhältlich.

Buscopan in der Notfallmedizin

Buscopan© steht in Ampullen zu je 1 ml, in denen 20 mg Wirkstoff enthalten sind und als Injektionsflasche zu je 10 ml, in denen 200 mg Wirkstoff gelöst sind, zur Verfügung.Je nach Stärke der Beschwerden werden dem erwachsenen Patienten 1 - 2 Ampullen (20 - 40 mg) langsam i.v. verabreicht (Tagesdosis < 100 mg). Bei Kindern und Jugendlichen wird nach folgender Formel gegeben: 0,3 - 0,6 mg/kg KG (Tagesdosis < 1,5mg/kg KG).Wirkzeit und WirkdauerWirkungseintritt: 2 - 4 Minuten Wirkungsmaximum: Nach c.a. 20 Minuten Wirkdauer: Die Wirkung hält über mehrere Stunden an.

Kontraindikationen   

Glaukom (grüner Star)   

Tachyarrythmie    

Prostatavergrößerung mit Restharnbildung   

Mechanische Verengungen des Magen-Darmtrakts   

Muskelschwäche

Nebenwirkungen   

Anticholinergene Effekte (Tachykardie, Hemmung der Schweiß- und Speichelsekretion, Harnverhalt)   

Blutdruckabfall   

Sehstörungen   

Allergische Reaktionen

Quelle : Wikibook

Quelle : Buscopan Boehringer Ingelheim