Die Arteria mesenterica superior („obere Eingeweidearterie“) ist ein unpaarer Ast der Aorta und entspringt aus dieser hinter dem Hals der Bauchspeicheldrüse, also etwa auf Höhe des ersten Lendenwirbelkörpers. Die Arteria mesenterica superior wird von der gleichnamigen Vena mesenterica superior begleitet. Nachdem sie den Bauchspeichelhals passiert hat, teilt sich die Arteria mesenterica superior in mehrere Äste auf.