LifeService

LifeService 112 ist ein Service der Björn Steiger Stiftung. MIt einem GPS Global Positioning System ausgerüsteten Handy können Notrufe abgesetzt werden. Die Leitstelle kann den Notrufenden dann orten und die Position an die Einsatzkräfte weiterleiten. Dies spart bei einer Rettung wertvolle Zeit und hilft so, Leben retten. Der Notruf erfolgt über die Notrufnummer 112 wobei beim Anruf der genaue Standort an die Leitstelle übermittelt wird. Zusätzlich kann bei der Björn Steiger Stiftung eine Notfallakte hinterlegt werden mit Informationen die von den Leitstellen abgerufen werden können. So können z.B. Unverträglichkeiten von Medikamente bekannt gemacht werden. Eine Notfallakte kann kostenlos auf der Webseite der Björn Steiger Stiftung angelegt werden. (https://www.steiger-service.de/vkb) Alternativ können die Daten über eine kostenpflichtige Hotline Nummer geändert werden. 11 8 34* Stichwort "LifeService" 1.99 Euro pro Minute

LifeService 112 kann auch mit Telefonen ohne GPS verwendet werden. In diesem Fall wird Funkzellenortung zur Stanndortbestimmung eingesetzt. Dieses Verfahren ist aber sehr viel ungenauer als GPS.

Vorteile von LifeService

  • Bestimmung der Position via Funkzellenortung oder mittels GPS
  • Die Koordinaten werden an die Rettungskräfte weitergeleitet
  • Eine zeitraubende Suche des Einsatzortes entfällt
  • Von der ersten Sekunde an optimierte Hilfe erhalten
  • Die Rettungskräfte werden schon auf dem Weg zum Unfallort über Ihre Notfalldaten informiert
  • Bestmögliche Erstversorgung, weil Unverträglichkeiten und Medikamente bekannt sind
  • Angehörige und Hausarzt können schnell benachrichtigt werden
  • Ihre Notfalldaten sind für Sie über das Internet weltweit und jederzeit verfügbar



Björn Steiger Stiftung