Airfree®

AIRFREE® ist ein medizinisches Gerät zur Koniotomie. Unter einer Koniotomie (synonym: "Konikotomie" oder "Krikothyreotomie - von griech. κωνος = Kegel / κρίκος = Ring / θυρεός = Schild / τομή= Schnitt) versteht man das Eröffnen der Atemwege in Höhe des Kehlkopfes bei akuter Erstickungsgefahr. Sie ist eine ärztliche lebensrettende Notfallmaßnahme, die nur selten und nur als letztes Mittel zum Einsatz kommt. Bisher stellte die Notkoniotomie selbst für erfahrene Notärzte eine schwere Belastung mit unsicherer Erfolgsquote dar. Das AIRFREE® Koniotomieset (Einmalprodukt, steril verpackt) ist einfachst anzuwenden und garantiert größtmögliche Sicherheit auch unter schwierigsten Bedingungen. Das innovative Design wurde in Kooperation mit Prof. Dr. Firbas (Abteilung für systemische Anatomie, Med. Universität Wien) und Prof. Dr. Gilly (Klinik für Anästhesie an der med. Universität Wien) konzipiert und getestet.

 

Quelle : www.airfree-koniotomie.de